Als Gemeinde nehmen wir Anteil an dem Leid, dass derzeit in der Ukraine vielen Menschen widerfährt. Wir möchten gerne helfen und unterstützen derzeit folgende Möglichkeiten.

  • Katastrophenhilfe FeG
    Durch den Bund der freien evangelischen Gemeinden gehören wir zu einem großen Netzwerk und haben so die Möglichkeit zielgerichtet Hilfsorganisationen zu unterstützen. Es gibt unter anderem die Möglichkeit, Unterkünfte für Flüchtlinge anzubieten.
  • Juekraine.de
    Eine Organisation von Ukrainern in Jülich, die Sach- und Geldspenden sammelt.
  • Gebetstag am 12.03.2022
    Wir öffnen unsere Türen für alle die einen Raum zum Beten suchen.
  • Gebet für Frieden jeden Freitag
    Im Rahmen der Ökumene in Jülich gibt es jeden Freitag ein Treffen zum Gebet für Frieden in der Ukraine.

#PaketezumLeben | Emma weiß aus eigener Erfahrung, was die Pakete zum Leben der #FeGAuslandshilfe in Bulgarien und den Ländern Süd-Ost-Europas bewirken.

Die ehemalige FSJlerin im Bund #FeG zeigt, wie einfach es ist, ein Paket zu packen für Hilfe, die bei den notleidenden Menschen wirklich ankommt.

Jetzt mitmachen – Infos und Pakete unter https://auslandshilfe.feg.de/pzl #FeGDeutschland #Dafürsindwirda #Darumhelfenwir