Der Ehe-Kurs Online

Ab 12. Mai 2021 jeden Mittwoch von 19:30-21:00 Uhr: Spannende Referate und Erfahrungsberichte, Impulse für den Beziehungsalltag und Anregungen für das Gespräch zu zweit.

Seid ihr verheiratet oder lebt in einer Partnerschaft? Tut euch gemeinsam etwas Gutes.  Hört im Laufe des Abends einen interessanten, humorvollen Vortrag und vertieft die Anregungen im Gespräch unter vier Augen. Niemand hört und erfährt, was ihr einander sagt. Der Kurs ist keine Gruppentherapie! Es gibt keine Gruppengespräche und niemand wird aufgefordert, mit Dritten über Persönliches zu sprechen. Eure Privatsphäre wird jederzeit respektiert.

Egal, ob ihr beide seit einem Jahr oder seit 61 Jahren zusammen seid, ob ihr eine starke Beziehung lebt oder es gerade schwer miteinander habt, dieser Kurs kann euch unterstützen. Er kann euch helfen, gerade in herausfordernden Zeiten wie z.B. bei der Geburt eines Kindes, mit Kindern im Teenageralter, wenn Kinder das Elternhaus verlassen oder beim Eintritt in den Ruhestand, eure Beziehung nicht aus den Augen zu verlieren.

Der Ehe-Kurs basiert auf christlichen Prinzipien, setzt jedoch keinen kirchlichen Hintergrund bei den Teilnehmern voraus.

Die sieben Treffen werden Ihnen helfen:

  • mehr über die Bedürfnisse Ihres Partners herauszufinden
  • effektiver zu kommunizieren
  • Konflikte gemeinsam zu bewältigen und so Ihre Verbundenheit zu stärken
  • mit Verletzungen umzugehen und Blockaden zu überwinden
  • den Einfluss Ihrer Herkunftsfamilie auf Ihre Beziehung zu verstehen
  • Ihre Beziehungen zu Eltern und Schwiegereltern zu verbessern
  • ein erfülltes Liebesleben und echte Intimität zu entwickeln
  • verschiedene „Sprachen der Liebe“ zu entdecken und vieles mehr…

Für den Kurs empfehlen wir euch die Teilnehmermaterialien zu bestellen: Das Gäste-Journal 15,- € (Jede Person benötigt ein eigenes Journal, d.h. zwei pro Paar.) Alternativ auch bei Amazon erhältlich.

Die Kurse werden online per Zoom-Meeting stattfinden. Die notwendigen Einwahldaten bekommt ihr rechtzeitig per E-Mail. Dazu meldet euch bitte über folgende E-Mailadresse bei Eric Hicks an:

Ehe@juelich.feg.de