Am vergangenen Samstag haben die freiwilligen Helfer mit den Malerarbeiten begonnen und damit den Endsprint in Umbau des ehemaligen Squashhalle im Heckfeld zu unserem neuen Gemeindehaus eingeleitet.

An größeren Gewerken werden von Firmenseite noch die Fliesen verlegt, im Foyer und Bistro neuer Boden gegossen und die Sanitärinstalltaionen vollendet.

Es geht voran und wir freuen uns über alle Helfer, die gerade in den nächsten Wochen beim Streichen mitanpacken und helfen, dass der Bau fertig wird. Alle Helfer sind willkommen – samstags von 9-15 Uhr in der Margaretenstr. 2.

DANKE Euch allen. Hier ein paar aktuelle Impressionen:

Diese Diashow benötigt JavaScript.