„Wir sind gekommen, um dich anzubeten. Auf vielen Wegen haben wir zu dir gefunden.“

Das Monatslied für Dezember singt davon, wie unterschiedlich die Wege sind, auf denen Menschen zu Gott kommen.

An vier Gottesdiensten im Advent begegnen wir den Menschen, die Jesus Christus als erstes begegnet sind und erleben ihre Wege zu Gott mit. Und wer will, der kann sich von der Sehnsucht anstecken lassen und sich in diesen Advent auf seinen ganz eigenen Weg zu Gott machen.

 

Die Themen im Einzelnen:

30. November (1. Advent):                „Dein Weg zu Gott: beziehungsweise“

7. Dezember (2. Advent):                  „Dein Weg zu Gott: persönlich“

21. Dezember (4. Advent):                „Dein Weg zu Gott: intellektuell“

24. Dezember (Heiligabend):             „Dein Weg zu Gott: alltäglich“