Im Mai geht es bei uns ums Gewinnen:

  • am Sonntag, 4. Mai, 10:30 Uhr forscht Pastor Simon Diercks in der Predigtreihe „Mit Nehemia am Bau“ nach, wie wir Menschen dafür gewinnen können, „Gottes Stadt zu füllen“.
  • am Mittwoch, 7. Mai, 19:00 Uhr gibt es beim Schwarzbrotabend mit der FeG Eschweiler mal richtig was zu kauen fürs Gehirn: „Evangelisation in der Postmoderne – wie kommen Menschen heute zum Glauben?“ ist das Thema, zu dem die beiden Pastoren Christof Lenzen und Simon Diercks referieren.
  • am Sonntag, 11. Mai, 10:30 Uhr predigt Ingo Briel, Pastor in der FeG Recklinghausen, darüber, wie Jesus Menschen für sich gewann.
  • am Donnerstag, 15. Mai, 19:30 Uhr wird es praktisch damit, andere für den Glauben zu gewinnen, mit Christoph Geisse bei einem „Schulungsabend Persönliche Evangelisation“.
  • am Sonntag, 18. Mai geht es mit der ganzen Gemeinde und 4000 weiteren Gästen aus aller Welt nach Wetzlar, um bei „iMission 12.5“ den 125. Geburtstag der Allianzmission, der Missionsgesellschaft des Bundes FeG zu feiern und zu hören, wie Gott an den unterschiedlichsten Enden der Welt Menschen die Ewigkeit gewinnen lässt.
  • am Freitag, 23. Mai 19:30 Uhr wird Shockwave, der Jugend-Gebets-Event von OpenDoors, die sich weltweit für verfolgte Christen einsetzen, live aus Kassel bei uns übertragen, zusammen mit Berichten von Menschen, die trotz schlimmster Verfolgung in Jesus das Leben gewonnen haben.
  • am Sonntag, 25. Mai, 10:30 Uhr kommen bei einem Tauf-Gottesdienst am Barmener See drei Gewinnner zu Wort, die mit Ihrer Taufe sagen: „Ich gehöre zu Jesus!“

Zu allen Veranstaltungen laden wir herzlich ein und rufen in diesem Monat unserer Stadt zu:

Ich betrachte überhaupt alles als Verlust im Vergleich mit dem überwältigenden Gewinn, dass ich Jesus Christus als meinen Herrn kenne.“ (Philipper 3,8)

(c) Bild: Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de